Grafen Du Moulin Eckart auf Bertolzheim



Wappen (1857,1870):

 

In silberner Einfassung gespalten, mit eingeschobener, von Silber und Rot gespaltener Spitze, darin ein grüner Eichelzweig mit 3 goldenen Eicheln (Grafen von Eckart); rechts in Blau ein aufrecht gestelltes Schwert mit goldenem Griff und silberner Klinge, links ein von Gold und Rot gespaltener Sparren verwechselter Farbe. Grafenkrone.

 

 

Katholisch und evangelisch - Grafenstand 1823.

 

Das Geschlecht stammt aus der Provinz Isle de France, später Limousin.

 

Französischer Baron 12.2.1817 (für Charles Chevalier zu Moulin)

 

Französischer Vicomte 17.8.1822

 

Französischer Comte 24.5.1823 (beides für denselben)

 

immatrikuliert im Königreich Bayern bei der Grafenklasse 12.1.1824 und 11.2.1840.

 

 

LITERATUR:

 

Gothaisches Genealogisches Taschenbuch der Gräflichen Häuser 1837-1941

Handbuch Bayern II 1951

Genealogisches Handbuch des Adels, Gräfliche Häuser B III 1956.





| Stammbaum |
| Fotoalbum |