Grafen Berka von Duba und Lipa



Wappen:

 

In Gold zwei schräg gekreuzte, je vier Mal geästete schwarze Baumstämme. Auf dem Helm mit schwarz-goldenen Decken ein geschlossener, vorn goldener und mit den Baumstämmen belegter, hinten schwarzer Flug.

 

 

Katholisch - Grafenstand 1623.

 

Böhmischer Uradel, der seine Abstammung auf Czastolow von Zittau, urkundlich 1216-50, Landvogt im Zagost, zurückführt, dessen Sohn Hynek, genannt Hayman Berka, gestorben 1306, königlicher Oberstkämmerer und Burggraf zu Prag war.

 

Böhmischer Grafenstand als "Berka von Dauba und Leippa" Wien 13.2.1623 (für den Freiherrn Leo Burian von Berka, Obersterblandmarschall im Königreich Böhmen)

 

Reichsgrafenstand 15.7.1637

 

 

LITERATUR:


Siebmacher (Böhmen)





| Stammbaum |
| Fotoalbum |