Ritter von Belsky



Wappen (1867):

 

In Silber ein roter Schrägrechtsbalken, begleitet oben von einem goldenen Flammen-schwert, unten von einem grünen Palmenzweig. Zwei Helme mit rot-silbernen Decken, auf dem rechten eine goldene Kornähre, auf dem linken ein wachsender zwei-schwänziger silberner Löwe. Wahlspruch: "Animo et fide".

 

 

Römisch-katholisch - Ritterstand 1867.

 

Das Geschlecht stammt aus Prag.

 

Österreichischer Ritterstand Wien 14.3.1867 (für Dr. jur. Wenzel Belsky, Bürgermeister von Prag).

 

 

LITERATUR:


Brünner Genealogisches Taschenbuch 1877 bis 1892





| Stammbaum |
| Fotoalbum |