Ritter von Boschan



Wappen:

 

Gespalten; rechts in Rot ein mit drei auffliegenden goldenen Bienen belegter silberner Schräglinksbalken; links in Gold ein schwarzer Löwe aus einem schwarzen Kammrad wachsend. Zwei Helme, auf dem rechten mit rot-silbernen Decken ein geschlossener roter Flug mit silbernen Schwungfedern, auf dem linken mit schwarz-goldenen Decken der schwarze Löwe. Wahlspruch: "Originis memor".

 

 

Israelitisch, katholisch und evangelisch - Ritterstand 1867.

 

Aus Böhmen stammendes Geschlecht

 

Österreichischer Ritterstand Wien 8.6.1867 (für Wilhelm Boschan, Großhändler und Präsident der Niederösterreichischen Escompte-Gesellschaft, und seinen Bruder Friedrich Boschan) bzw. 21.6.1867 (für Alexander Boschan, Vizepräsident des k.k. Landesgerichts)

 

 

LITERATUR:


Genealogisches Taschenbuch der adeligen Häuser Österreichs 1912/13





| Stammbaum |
| Fotoalbum |