Grafen von Cavriani Freiherrn von Cavriansburg



Wappen:

 

Geviert und belegt mit silbernem Herzschild, darin drei schwarze Schrägrechtsbalken; 1 und 4 in Silber ein gekrönter schwarzer Doppeladler; 2 und 3 in Schwarz ein silbernes Einhorn. Zwei Helme mit schwarz-silbernen Decken, auf dem rechten der Doppeladler, belegt mit dem Monogramm "F II", auf dem linken das Einhorn wachsend.

 

 

Katholisch - Grafenstand 1636. - Böhmisches Inkolat 1651.

 

Aus Mantua stammendes Adelsgeschlecht.

 

Reichsfreiherrnstand 14.10.1620 (für Friedrich Cavriani, kaiserlichen Kämmerer)

 

Reichsgrafenstand als "Graf von Cavriani Freiherr von Cavriansburg" 1.12.1636 (für denselben)

 

Böhmisches Inkolat 20.7.1651

 

 

LITERATUR:


Gothaisches Genealogisches Taschenbuch der Gräflichen Häuser 1825 bis 1939





| Stammbaum |
| Fotoalbum |