Freiherrn von Czibulka



Wappen:

 

Geviert; 1 in Gold ein schwarzer Adler am Spalt; 2 in von Grün und Schwarz gespaltenem Feld zwei geschrägte Schwerter; 3 in Blau drei natürliche Tannenbäume nebeneinander; 4 in Gold ein schwarzer Löwe, ein blankes Schwert schwingend. Zwei Helme; auf dem rechten mit schwarz-goldenen Decken ein wachsender schwarzer Adler, auf dem linken mit blau-goldenen Decken der Löwe.

 

 

Katholisch - Freiherrnstand 1907.

 

Österreichischer Ritterstand Wien 15.1.1882 (für Hubert Czibulka, k.k. Major)

 

Österreichischer Freiherrnstand Wien 24.5. (Diplom 16.7.) 1907 (für denselben als k.u.k. Geheimen Rat und Feldzeugmeister)

 

 

LITERATUR:


Brünner Genealogisches Taschenburch 1885 und 1894
Gothaisches Genealogisches Taschenbuch der Freiherrlichen Häuser 1909 bis 1941





| Stammbaum |
| Fotoalbum |