Freiherrn d'Elvert



Wappen:

 

Geviert und belegt mit schwarzem Herzschild, darin ein silberner Schwan. 1 in Rot drei (1,2) goldene Sterne; 2 und 3 in Gold ein blauer Schräglinksbalken; 4 in Blau 3 (1,2) goldene Sterne. Drei Helme, auf dem rechten mit rot-goldenen Decken ein geschlossener silberner Flug; auf dem mittleren mit schwarz-goldenen Decken zwei verschlungene Schwanenhälse; auf dem linken mit blau-goldenen Decken ein geschlossener goldener, mit einem blauen Schräglinksbalken belegter Flug. Schildhalter: zwei goldene Greife.

 

 

Katholisch - Freiherrnstand 1875.

 

Lothringisches Geschlecht, das Ende des 18. Jahrhunderts nach Mähren kam.

 

Reichsadelsstand 20.9.1576 (für Philipp d'Elvert)

 

Österreichischer Ritterstand Wien 26.5.1864 (für Christian d'Elvert, geboren 11.4.1803, gestorben ...., Bürgermeister von Brünn, k.k. Hofrat, und dessen Brüder Johann und Friedrich)

 

Österreichischer Freiherrnstand Wien 8.7.1875 (für den letztgenannten Friedrich Ritter d'Elvert, geboren 4.3.1812, gestorben 22.4.1901, k.k. Oberst)

 

 

LITERATUR:


Brünner Genealogisches Taschenbuch 1877 und 1894
Genealogisches Taschenbuch der adeligen Häuser Österreichs 1912/13





| Stammbaum |
| Fotoalbum |