von Erhart



Wappen (1862):

 

In Blau pfahlweise ein Liktorenbündel mit Beil und roter Hand, oben von zwei silbernen Sternen beseitet, schrägrechts überlegt mit einem Schwert, um welches ein befruchteter Lorbeerzweig geschlungen ist, und mit einer Waage mit zwei goldenen Waagschalen; über dem Ganzen ein aufgeschlagenes Buch mit rotem Schnitt und dem Text "suum cuique". Auf dem Helm mit blau-silbernen Decken ein wachsender zweischwänziger silberner Löwe.

 

 

Katholisch - Adelsstand 1862.

 

Österreichischer Adelsstand Wien 24.9.1862 (für Franz Erhart, k.k. Kreisgerichts- Präsidenten)

 

 

LITERATUR:
Brünner Genealogisches Taschenbuch 1870.





| Stammbaum |
| Fotoalbum |