Ritter von Flick



Wappen:

 

Gespalten; rechts geteilt, oben in Schwarz ein von sechs goldenen Bienen umschwärmter goldener Bienenkorb, unten in Blau ein silbernes Schiff; links in Gold auf grünem Boden ein natürlicher dreizinniger Turm. Zwei Helme; auf dem rechten mit schwarz-goldenen Decken drei Straußenfedern, auf dem linken mit blau-silbernen Decken ein geschlossener, von Blau und Silber geteilter Flug.

 

 

Katholisch - Ritterstand 1810.

 

Ursprünglich aus Ostpreußen stammendes Geschlecht.

 

Österreichischer Ritterstand 23.3.1810 und böhmisches Inkolat im Ritterstande 22.1.1811 für Johann Peter Flick, auf Althart (Stare Hobzi)

 

 

LITERATUR:


Brünner Genealogisches Taschenbuch 1877
Genealogisches Taschenbuch der adeligen Häuser Österreichs 1906/07





| Stammbaum |
| Fotoalbum |