Ritter von Gomperz



Wappen:

 

Innerhalb eines goldenen Schildrands in Grün ein aufgerichtetes silbernes Ross. Zwei Helme mit grün-silbernen Decken, auf dem rechten das Ross wachsend, auf dem linken ein geschlossener silberner Flug.

 

 

Israelitisch - Ritterstand 1877 und 1879.

 

Die Stammreihe des Geschlechts beginnt mit Josua Philipp Gomperz (1782-1857), Großhändler und Bankier in Brünn.

 

Österreichischer Ritterstand Wien 21.12.1877 (für des Vorgenannten Sohn Max Gomperz)

 

Österreichischer Ritterstand Wien 24.5.1879 (für des Letztgenannten Bruder Julius Gomperz, Fabriksbesitzer)

 

 

LITERATUR:


Genealogisches Taschenbuch der adeligen Häuser Österreichs 1910/11.





| Stammbaum |
| Fotoalbum |