Ritter Hänel von Cronenthall



Wappen:

 

Gespalten; rechts in Rot auf grünem Hügel ein schwarzer Hahn, von einem goldenen Pfeil durchschossen; links in Schwarz ein natürlicher Laubbaum. Auf dem Helm mit rechts schwarz-goldenen, links rot-silbernen Decken der Hahn mit dem Pfeil zwischen offenem, rechts von Rot und Silber, links von Gold und Schwarz geteilten Flug.

 

 

Evangelisch - Böhmischer Ritterstand 1674.

 

Das Geschlecht stammt aus Komotau in Böhmen und beginnt die Stammreihe mit Joachim Haenel, urkundlich 1559.

 

Böhmischer Ritterstand mit "von Cronenthall" 15.5.1674 (für Heinrich Hänel, kaiserlicher Leutnant)

 

 

LITERATUR:


GHdA, Band 41, Adelige Häuser B VIII (1968)





| Stammbaum |
| Fotoalbum |