Ritter von Heiterer-Schaller



Wappen:

 

Gespalten; rechts in von Gold und Schwarz geteiltem Feld ein Löwe verwechselter Farben, einen Säbel über sich schwingend; links in Blau ein goldener Balken, begleitet oben von einem goldenen Stern, unten von einem von Gold und Rot geschachten Adlerflügel. Zwei Helme, auf dem rechten mit schwarz-goldenen Decken ein wachsender schwarzer Löwe, ein Schwert schwingend, auf dem linken mit blau-goldenen Decken fünf Straußenfedern.

 

 

Katholisch - Ritterstandsübertragung 1892.

 

Mährisches Geschlecht aus Brünn.

 

Österreichische Ritterstands- und Wappenübertragung als "Ritter von Heiterer-Schaller" Wien 19.2.1892 (für Dr. jur. Josef Heiterer, k.k. Landesgerichtsrat, als Neffen und Adoptivsohn des k.u.k. Generalmajors Carl Ritter von Schaller)

 

siehe auch Ritter von Schaller-Heiterer unter Erzherzogtum Österreich unter der Enns!

 

 

LITERATUR:


Wiener Genealogisches Taschenbuch 1927/28





| Stammbaum |
| Fotoalbum |