Freiherrn Julier von Badenthal



Wappen:

 

Geteilt; oben in Gold ein gekrönter schwarzer Adler; unten in Blau eine silberne Rundhütte mit schwarzer Türöffnung, begleitet rechts von einem silbernen Stern, links von einem silbernen Löwen.

 

 

Katholisch - Freiherrnstand 1800.

 

Ursprünglich aus dem Wallis (Bezirk Leuk) stammendes Geschlecht.

 

Erbländisch-österreichischer Ritterstand mit "von Badenthal" Wien 18.7.1750 (für Dr. Joseph Alexius Julier, k.k. Hofrat)

 

Erbländisch-österreichischer Freiherrnstand mit "Wohlgeboren" 18.7.1800 (für des Vorgenannten Neffen Johann Julier, Kattunfabrikanten in Schwechat bei Wien)

 

Böhmisches Inkolat im Herrenstande 19.1.1809

 

 

LITERATUR:

 
Gothaisches Genealogisches Taschenbuch der Freiherrlichen Häuser 1849 (Anhang) und 1860 (Artikel Badenthal).





| Stammbaum |
| Fotoalbum |