von Lieben



Wappen (1891):

 

Durch einen goldenen Faden geteilt, oben in Schwarz ein wachsender goldener Löwe, in der rechten Pranke ein goldenes Flammenherz haltend, unten in Schwarz in Form von Bienenwaben in drei Reihen gold-gegittert. Auf dem Helm mit schwarz-goldenen Decken der wachsende goldene Löwe.

 

 

Römisch-katholisch - Adelsstand 1877.

 

Das Geschlecht stammt aus Prag und beginnt die Stammreihe mit Jakob Lieben, geboren um 1750.

 

Österreichischer Adelsstand 13.5.1877 (Diplom 25.2.1891) für Leopold Lieben, k.u.k. Geheimen Rat und Direktor der Österreichisch-Ungarischen Bank

 

 

LITERATUR:


Österreichisches Familienarchiv, Band I (1961)





| Stammbaum |
| Fotoalbum |