Ritter Lippka von Teschenfels



Wappen:

 

Gespalten; rechts in Rot das Bildnis der gekrönten Themis, auf eine unter ihren Füßen kauernde Menschengestalt mit Schlangenschwanz tretend, in der Rechten ein Schwert, in der Linken eine goldene Schalenwaage haltend; links in Blau drei offene silberne Lindenkränze übereinander. Zwei Helme, auf dem rechten mit rot-goldenen Decken die Themis mit Schwert und Waage, auf dem linken mit blau-silbernen Decken ein offener silberner Lindenkranz.

 

 

Katholisch - Ritterstand 1857.

 

Österreichischer Ritterstand mit dem Prädikat "von Teschenfels" Wien 17.4.1857 (für Dr. jur. Nikodem Lippka, k.k. Landesgerichtspräsidenten in Teschen)

 

 

LITERATUR:


Brünner Genealogisches Taschenbuch 1870





| Stammbaum |
| Fotoalbum |