Matuschka Edle von Wendenkron



Wappen:

 

Geteilt; oben in Gold ein wachsender schwarzer Löwe, in der rechten Pranke ein blankes Schwert schwingend; unten in Blau ein goldener Sparren, begleitet von drei (2,1) fünfzinnigen Mauerkronen, die mittlere Zinne mit einem goldenen Kreuz bestückt. Auf dem Helmmit rechts schwarz-goldenen, links blau-goldenen Decken der Löwe wachsend.

 

 

Katholisch und evangelisch - Adelsstand 1876.

 

Mährisches Geschlecht.

 

Österreichischer Adelsstand mit dem Prädikat "Edler von Wendenkron" Wien 23.5.1876 (für Alois Matthias Matuschka, geboren 12.11.1825, gestorben 20.1.1902, k.k. Major)

 

(Der Enkel des Adelserwerbers, Karl Philipp Eugen Matuschka Edler von Wendenkron, wurde 1934 von seinem Oheim mütterlicherseits Kurt Freiherr von Gablenz adoptiert und führte den Namen Matuschka-Gablenz)

 

 

LITERATUR:


Brünner Genealogisches Taschenbuch 1883
Genealogisches Taschenbuch der adeligen Häuser Österreichs 1906/07
GHdA, Band 95 (1989)





| Stammbaum |
| Fotoalbum |