Freiherrn Mittag von Lenkheym



Wappen:

 

Geteilt, oben in Rot ein mit vier roten Kugeln belegter silberner Schräg-rechtsbalken, unten in Blau ein silberner Schwan. Auf dem Helm mit rechts rot-silbernen, links blau-silbernen Decken eine rote Rose an vierblättrigem grünen Stiel zwischen offenem, rechts roten, links silbernen Flug.

 

 

Katholisch - Freiherrnstand 1906.

 

Ursprünglich aus Sachsen stammendes Geschlecht. Die Stammreihe beginnt mit Heinrich August Mittag, gestorben 1848, aus Kreischa bei Dresden.

 

Österreichischer Adelsstand mit dem Prädikat "Edler von Lenkheym" Wien 7.1.1888 (für Dr. jur. Wilhelm Mittag, k.u.k. Sektionsrat)

 

Österreichischer Freiherrnstand durch Allerhöchste Entschließung vom 5.6., Diplom Wien 24.7.1906 (für denselben als k.u.k. Hof- und Ministerialrat)

 


LITERATUR:


Brünner Genealogisches Taschenbuch 1890 und 1893
Gothaisches Genealogisches Taschenbuch der Freiherrlichen Häuser 1909 bis 1935





| Stammbaum |
| Fotoalbum |