Müller Edle von Müllenegg



Wappen:

 

Geteilt; oben gespalten, rechts in Gold ein schwarzes Kammrad, links in Schwarz zwei geschrägte blanke Schwerter; unten in Rot ein goldener Sparren, begleitet von drei goldenen Sternen. Auf dem Helm mit rechts schwarz-goldenen, links rot-goldenen Decken ein wachsender Geharnischter mit drei Straußenfedern auf dem Helm, in der Rechten eine Turnierlanze pfahlweise haltend, die Linke in die Seite gestützt.

 

 

Katholisch - Adelsstand 1866.

 

Das Geschlecht stammt aus Pardubitz.

 

Österreichischer Adelsstand mit "Edler von Müllenegg" Wien 1.3.1866 (für Franz Müller, k.k. Hauptmann)

 


LITERATUR:


Brünner Genealogisches Taschenbuch 1870.





| Stammbaum |
| Fotoalbum |