Ritter Petraczek von Wokaunstein



Wappen:

 

In Gold ein schmaler blauer Schrägrechtsbalken, beiderseits begleitet von je einem rechtsgekehrten natürlichen Barsch. Auf dem Helm mit blau-goldenen Decken der gestürzte Barsch zwischen offenem, rechts mit dem Schrägbalken belegten, links von Gold und Blau geteilten Flug.

 

 

Katholisch - Ritterstand 1884.

 

Böhmischer Adelsstand mit dem Prädikat "von Wokaunstein" 16.7.1603 (für Johann Petraczek, kaiserlichen Rat und Richter zu Prag)

 

Österreichische Adelsbestätigung Wien 21.11.1846 (für Kajetan Petraczek von Wokaunstein, Gutsbesitzer)

 

Österreichischer Ritterstand durch Allerhöchste Entschließung vom 28.11.1884 (Diplom Wien 18.1.1885) (für des Vorgenannten Sohn Gustav Petraczek von Wokaunstein, k.k. Oberbaurat)

 


LITERATUR:


Brünner Genealogisches Taschenbuch 1870





| Stammbaum |
| Fotoalbum |