Edle von Plass



Wappen:

 

Geteilt; oben in Gold ein mit drei goldenen Sternen belegter grüner Balken; unten in Schwarz ein geharnischter Arm, in der gepanzerten Faust ein Schwert schwingend. Auf dem Helm mit rechts grün-goldenen, links schwarz-goldenen Decken der Schwertarm zwischen zwei goldenen Büffelhörnern, rechts mit einem grünen, links mit einem schwarzen Balken belegt.

 

 

Katholisch - Adelsstand 1908.

 

Nordböhmisches Geschlecht, dessen Stammreihe mit Peter Plass, urkundlich 1812 Landwirt zu Hermannsdorf, Bezirk Tepl, beginnt.

 

Österreichischer Adelsstand mit "Edler von" Wien 7.12.1908 (für des Vorgenannten Enkel Heinrich Plass, k.k. Oberst)

 

 

LITERATUR:


Wiener Genealogisches Taschenbuch 1935/36





| Stammbaum |
| Fotoalbum |