Puteani Edle von Drauhain



Wappen:

 

Unter grünem Schildeshaupt - darin drei goldene Sterne nebeneinander - in Blau auf grünem Hügel eine silberne Zinnenburg mit geöffnetem Tor und Turm. Auf dem Helm mit rechts blau-silbernen, links grün-goldenen Decken ein wachsender Geharnischter mit vier Straußenfedern auf dem Helm, in der Rechten ein Schwert schwingend, die Linke in die Hüfte gestemmt.

 

 

Katholisch - Adelsstand 1894.

 

Böhmisches Geschlecht, dessen Stammreihe mit Eduard Puteany, gestorben 1858, Gutsbesitzer, beginnt.

 

Österreichischer Adelsstand mit dem Prädikat "Edler von Drauhain" Wien 16.9.1894 (für des Vorgenannten Sohn Benno Puteany, k.u.k. Oberstleutnant)

 


LITERATUR:


Genealogisches Taschenbuch der adeligen Häuser Österreichs 1910/11





| Stammbaum |
| Fotoalbum |