Freiherrn Rieger von Rriegershofen



Wappen (1872):

 

Geviert; 1 und 4 von Blau und Gold drei Mal geteilt; 2 und 3 in Rot fünf goldene Sterne (2,1,2). Drei Helme; auf dem rechten mit blau-goldenen Decken drei Straußenfedern, auf dem mittleren mit blau-goldenen Decken ein offener Flug, auf dem linken mit rot-silbernen Decken drei Straußenfedern. Schildhalter: zwei goldene Löwen. Wahspruch: "Omnia pro Caesare et Patria".

 

 

Katholisch - Freiherrnstand 1872.

 

Aus Prag stemmendes Geschlecht.

 

Österreichischer Ritterstand mit "von Riegershofen" 27.12.1854 (für Wenzel Rieger, k.k. Statthaltereirat in Böhmen)

 

Österreichischer Freiherrnstand Wien 17.8.1872 (für denselben als k.k. Statthalterei-Vizepräsident)

 

 

LITERATUR:


Gothaisches Genealogisches Taschenbuch der Freiherrlichen Häuser 1875 bis 1929.





| Stammbaum |
| Fotoalbum |