Grafen von Schönfeld



Stammwappen:

 

In Silber ein roter Schrägrechtsbalken, belegt mit drei goldenen Rosen. Auf dem Helm mit rot-silbernen Decken ein silberner Brackenkopf mit goldenem Halsband vor drei Straußenfedern.

 

 

Katholisch - Grafenstand 1678.

 

Böhmischer Freiherrnstand als "von Schönfeld" 2.3.1639 (für Nicolas de Serainchamp, auf Schönwald in Böhmen, vorm. lothringischen Staatsrat, nachm. Oberstmünzmeister im Königreich Böhmen)

 

Böhmischer Grafenstand Wien 16.12.1678 (für des Vorgenannten Sohn Rudolf Wenzel Freiherrn von Schönfeld, k.k. Kammerrat, Kreishauptmann zu Chrudim und Oberstjägermeister in Böhmen)

 


LITERATUR:


Gothaisches Genealogisches Taschenbuch der Gräflichen Häuser 1868 bis 1871





| Stammbaum |
| Fotoalbum |