Ritter Schreitter von Schwarzenfeld



Wappen (1815):

 

Durch eine eingebogene schwarze Spitze - darin auf grünem Dreiberg drei goldene Kornähren - gespalten; rechts in Gold ein schwarzer Adler, links in Rot ein silberner Löwe. Zwei Helme; auf dem rechten mit schwarz-goldenen Decken die Ähren zwischen offenem schwarzen Flug, auf dem linken mit rot-silbernen Decken der Löwe wachsend zwischen zwei von Silber und Rot geteilten Büffelhörnern.

 

 

Katholisch - Ritterstand 1815.

 

Das Geschlecht stammt aus dem böhmischen Erzgebirge.

 

Österreichischer Adelsstand mit "von Schwarzenfeld" Wien 30.6.1807 (für Johann Ignaz Schreitter, auf Weitentrebitsch bei Saaz, geboren 30.7.1749, gestorben 24.6.1824)

 

Österreichischer Ritterstand und böhmisches Inkolat 1.12.1815 (für denselben)

 


LITERATUR:


Brünner Genealogisches Taschenbuch 1879 und 1890
Wiener Genealogisches Taschenbuch 1935/36.





| Stammbaum |
| Fotoalbum |