Freiherrn von Starck



Wappen:

 

Geviert; 1 in Rot ein silberner Anker; 2 und 3 in Silber ein Fels; 4 in Rot ein Bergknappe, ein Bergeisen haltend. Auf dem Helm mit rechts rot-silbernen, links schwarz-goldenen Decken ein goldener Löwe zwischen zwei roten Flügeln wachsend. Wahlspruch: "Bleibt stark".

 

 

Katholisch - Freiherrnstand 1873.

 

Österreichischer Adelsstand mit "Edler von" Wien 10.2.1837 für Johann David Starck (1770-1841) aus Graslitz, Herrschafts- und Bergwerksbesitzer.

 

Österreichischer Freiherrnstand Wien 27.10.1873 (für des Vorgenannten Sohn Johann Anton Edlen von Starck, Mitglied des Herrenhauses des österreichischen Reichsrats auf Lebenszeit)

 


LITERATUR:


Genealogisches Taschenbuch der adeligen Häuser Österreichs 1912/13.





| Stammbaum |
| Fotoalbum |