Grafen von Sternberg



Stammwappen:

 

In Blau ein achtstrahliger goldener Stern. Auf dem Helm mit blau-goldenen Decken der Stern zwischen geschlossenem blauen Flug. Wahlspruch: "Nescit occasum".

 

 

Katholisch - Grafenstand 1637.

 

Böhmisches Herrengeschlecht, dessen Stammreihe mit Zdeslaw von Chlumecz beginnt, der seit 1242 nach der von ihm erbauten Burg Sternberg an der Sazawa den Namen führt.

 

Böhmische Grafenstandsbestätigung 3.1.1637 (für Wenzel Georg Holizky von Sternberg)

 

Reichsgrafenstandsbestätigung und - erneuerung mit "Hoch- und Wohlgeboren" Wien 24.12.1661 (für die gesamte Deszendenz der Brüder Zdenko, gestorben 1476, und Alexius, gestorben 1455)

 

Böhmischer Grafenstand 8.11.1719 (für Conrad von Sternberg und Rudelsdorf)

 


LITERATUR:


Gothaisches Genealogisches Taschenbuch der Gräflichen Häuser 1825 bis 1936





| Stammbaum |
| Fotoalbum |