Strakosch Edle von Feldringen



Wappen:

 

Über silbernem Schildesfuß, darin ein schwarzes Kammrad, in Rot fächerförmig wachsend drei goldene Kornähren. Auf dem Helm mit rot-silbernen Decken die Gestalt der Pallas Athene auf einem Sockel. Wahlspruch: "Im Willen die Kraft".

 

 

Katholisch - Adelsstand 1913.

 

Mährisches Geschlecht aus Brünn.

 

Österreichischer Adelsstand mit dem Prädikat "Edler von Feldringen" Wien 9.10.1913 (für Siegfried Strakosch, Gutsbesitzer und Zuckerfabrikanten)

 


LITERATUR:


Wiener Genealogisches Taschenbuch 1927/28.





| Stammbaum |
| Fotoalbum |