Grafen von Zierotin



Wappen:

 

Gespalten; rechts in Gold ein gekrönter schwarzer Löweauf silbernem Dreiberg; links geviert, 1 und 4 in Rot ein goldener Löwe, in den Pranken ein goldenes Lilienzepter haltend, 2 und 3 in Blau ein von zwei silbernen Lilien begleiteter silberner Schrägrechtsbalken. Grafenkrone mit hermelingefüttertem roten Wappenmantel.

 

 

Katholisch - Grafenstand 1706.

 

Mährischer Uradel, der mit Hinko de Zerotin 1187 zuerst urkundlich erscheint.

 

Mährischer Herrenstand 1478 (Johann von Zierotin d.Ä., mährischer Oberstlandrichter)

 

Reichsgrafenstand Wien 18.9.1706

 

Böhmischer Grafenstand 4.4.1712 (beides für Johann Joachim von Zierotin)

 

Erbliche Mitgliedschaft im Herrenhaus des österreichischen Reichsrats 27.12.1909

 


LITERATUR:


Gothaisches Genealogisches Taschenbuch der Gräflichen Häuser 1826 bis 1942.





| Stammbaum |
| Fotoalbum |