Ritter Hoyer von Blumenau



Wappen:

 

Unter blauem Schildeshaupt, darin drei silberne Sterne nebeneinander, gespalten; rechts in Rot ein mit goldenen Blumen gefülltes goldenes Füllhorn, links in Silber ein einwärts-gekehrter blauer Löwe. Zwei Helme, auf dem rechten mit rot-goldenen Decken ein silberner Stern zwischen offenem rechts von Gold und Rot, links von Blau und Silber geteilten Flug, auf dem linken mit blau-silbernen Decken der Löwe wachsend zwischen zwei silbernen Büffelhörnern.

 

 

Katholisch - Ritterstand 1772.

 

Böhmisches Geschlecht, dessen Stammreihe mit Wilhelm Hoyer, 1649 zu Nieder-Georgenthal, beginnt.

 

Reichsadelsstand mit "Edler von" München 7.7.1782 (vom Kurfürsten Karl Theodor von Pfalzbayern als Reichsvikar für Johann Martin Hoyer, auf Schönbach in Böhmen)

 

Erbländisch-österreichischer Ritterstand mit dem Prädikat "von Blumenau" 1.12.1796 (für den Vorgenannten)

 

 

LITERATUR:


Brünner Genealogisches Taschenbuch 1879 bis 1886





| Stammbaum |
| Fotoalbum |