Ritter von Limbeck



Wappen:

 

(...)

 

 

Katholisch - Ritterstand 1837 und 1881.

 

Aus Böhmen stammendes Geschlecht. Die Stammreihe beginnt mit Andreas Limbeck, urkundlich 1585, Bürger zu Eger.

 

Österreichischer Adelsstand durch Allerhöchste Entschließung vom 12.9.1831 (Diplom Wien 27.11.1832) (für Johann Nepomuk Limbeck, k.k. Appellationsrat in Prag)

 

Österreichischer Ritterstand und böhmisches Inkolat 14.1.1837 (für denselben)

 

Österreichischer Ritterstand Wien 22.3.1881 (für Gustav Limbeck, k.k. Major)

 

 

LITERATUR:


Brünner Genealogisches Taschenbuch 1870 bis 1892
Genealogisches Taschenbuch der adeligen Häuser Österreichs 1910/11
Gothaisches Genealogisches Taschenbuch der Freiherrlichen Häuser 1877 bis 1933





| Stammbaum |
| Fotoalbum |