Sources
Ickstatt, Freiherren von (erloschen)
Imhoff [v. Imhof], Freiherren von
Inama von Sternegg
Ingelheim gen. Echter von und zu Mespelbrunn, Grafen von
Jacob von Hollach (erloschen)
Jan, von
Jarrys von La Roche, Freiherren Du
Jarrys von La Roche, Freiherren Du (erloschen), [1855]
Jenison-Walworth, Grafen von (erloschen)
Junker und Bigato, Freiherren von
Kageneck, Grafen von
Karaisl von Karais, Freiherren
Karwinsky von Karwin, Freiherren
Kaulbach, Ritter von, [ad personam]
Kaulla, von
Kayser, Freiherren von (erloschen), [1818]
Keller, von, [1906]
Keller von Schleitheim, Freiherren (erloschen)
Kesling, Freiherren von (erloschen)
Kesselstatt, Grafen von
Khreninger von und zu Neidenstein (erloschen)
Khuen von Belasi, Grafen
Kiesling auf Kieslingstein, Edle von
Kirschbaum, von
Kleinschrod, Freiherren von
Klenze, von
Klessing, von (erloschen)
Kleudgen, Freiherren von (erloschen)
Knilling, von
Knoeringen, Freiherren von (erloschen)
Knoerzer [v. Knoerzer-Suckow], von
Kobell, von (erloschen)
Koch auf Gottsmannsgrün und Rudolfstein, von
Koch auf Rohrbach, von
Koch Ritter und Edle von Sternfeld
Koenig [Koenig v. u. zu Warthausen], Freiherren von
Koeppel, von (erloschen), [1840]
Koeppelle, Freiherren von
Koeppelle, von (erloschen)
Korb, von (erloschen), [1746]
Kotzau, Freiherren von (erloschen)
Kotzebue, von
Könitz, Freiherren von (erloschen)
Krafft von Dellmensingen
Kraft, von (erloschen), [1832]
Kramer, Freiherren von (erloschen)
Kramer, von
Krauß, Freiherren von (erloschen), [1822]
Krauß, Ritter und Edle von (erloschen), [1792]
Kreibig, von
Kreittmayr, Freiherren von (erloschen), [1741]
Kreittmayr auf Offenstetten und Wackerstein, von (erloschen)
Krempelhuber auf Emingen, Edle von
Kreß von Kressenstein, Freiherren
Kretschmann, von
Kreutzburg, von (erloschen)
Kuepach zu Ried, Zimmerlehen und Haslburg [v. Khiebach zu R., Z. u. H.], Edle von
Küenburg, Grafen von
Kühlmann, von
Kühlmann Freiherren von Stumm-Ramholz, von
Künigl Grafen zu Ehrenburg
Künsberg Freiherren von Fronberg (erloschen)
Künßberg [v. Künsberg], Freiherren von
L'Estocq, von
Lachemair, von
Lama von und zu Büchsenhausen, Ritter
Lamberg, Grafen von
Lamberg, Fürsten (erloschen)
Lamezan, Freiherren von
Landgraf, von (erloschen)
Landmann, von
Landsberg-Velen, Freiherren von
Lang, Ritter von, [ad personam]
Lang, Freiherren von, [1634]
Lang-Puchhof, von (erloschen)
Langenmantel, von (erloschen)
Langlois, von (erloschen)
Lasalle von Louisenthal, Freiherren
Laßberg, Freiherren von
Lehmann, Freiherren von, [1790]
Leiningen, Fürsten zu
Leiningen-Westerburg-Neu-Leiningen, Grafen zu (erloschen)
Lenbach, Ritter von, [ad personam]
Lengrießer, Ritter und Edle von
Lenk von Dittersberg, Ritter (erloschen)
Leonrod, Freiherren von (erloschen)
Leoprechting, Freiherren von
Lerchenfeld, Freiherren von
Lerchenfeld auf Köfering und Schönberg, Grafen von und zu
Leth, von (erloschen), [1791]
Leublfing, Grafen von (erloschen)
Leuchtenberg Fürsten von Eichstätt, Herzöge von (erloschen)
Leuckart von Weißdorf, Freiherren
Leveling, Ritter und Edle von
Lexer, Ritter von, [ad personam]
Leyden, Grafen von (erloschen)
Leyen und zu Hohengeroldseck, Fürsten von der (erloschen)
Leykam, Freiherren von (erloschen)
Liebig, Freiherren von (erloschen)
Liederer von Liederscron (erloschen)
Liel, von
Lilgenau, Freiherren von
Lilien, Freiherren von (erloschen)
Lilien, von
Linden, Freiherren von
Lindenfels, Freiherren von
Linprun, Ritter von
Lippert, Edle von, [1770]
Lobkowicz, Fürsten von
Lobkowitz, Freiherren von (erloschen)
Lochner von Hüttenbach, Freiherren
Lodron-Laterano und Castelromano, Grafen zu
Loeffelholz von Colberg, Freiherren
Loessl [v. Lössl], Ritter und Edle von
Loewenich, von
Lossow, von
Lotzbeck, Freiherren von
Löhneysen, Freiherren von
Löhneysen, von (erloschen)
Lösch, Grafen von
Löwenstein von Freudenberg (erloschen)
Löwenstein-Scharffeneck, Grafen von
Löwenstein-Wertheim-Freudenberg, Fürsten zu
Löwenstein-Wertheim-Rosenberg, Fürsten zu
Lupin, Freiherren von
Lutterotti von Gazzolis und Langenthal
Lutz, Freiherren von, [1880]
Lutz, von (erloschen), [1875]
Luxburg, Grafen von
Lützelburg, Freiherren von (erloschen)
Lützow, Grafen von (erloschen)
Madroux, von (erloschen)
Maffei, Ritter und Edle von, [1808]
Maillot de la Treille, Freiherren von
Mairhofen zu Aulenbach und Klingenberg, von (erloschen)
Malaisé, von
Maldeghem, Grafen von
Malsen [v. Malsen-Ponickau, v. M.-Waldkirch], Freiherren von
Mammen, von
Mamming, Grafen von
Mandl von und zu Deutenhofen, Freiherren von (erloschen)
Mann Edle von Tiechler, Ritter von
Manz, von
Mardefeld, Freiherren von (erloschen)
Markreither, von
Marogna, Grafen von (erloschen)
Marogna-Redwitz, Grafen von (erloschen)
Martius, von
Massenbach [Gemmingen Freiherren v. Massenbach], Freiherren von und zu
Mauchenheim gen. Bechtolsheim, Freiherren von
Mayer auf Starzhausen, Edle von (erloschen)
Mayerhofer [v. Mayerhofen], von
Mässenhausen, von
Mejan, Grafen (erloschen)
Mendel Edle von Steinfels, Ritter von
Messina, Freiherren von (erloschen)
Meyern-Hohenberg, Freiherren von (erloschen)
Michel von Tüßling, Freiherren
Michel-Raulino, Freiherren von
Miller, Freiherren von (erloschen), [1875]
Miller, von, [1875]
Miller von Altammerthal, Ritter
Miller, von (erloschen), [1819]
Miltner, von (erloschen)
Mittnacht, Freiherren von (erloschen)
Mohl, von
Molo, Ritter von
Mont, Freiherren von (erloschen)
Moreau, Freiherren von
Moulin Eckart auf Bertolzheim, Grafen Du
Moy de Sons, Freiherren von (erloschen)
Moy de Sons, Grafen von
Mühle-Eckart auf Leonberg, Grafen von der
Müller, von (erloschen), [1816]
Müller, von, [1891]
Müller von Gnadenegg, Freiherren
Münster, Freiherren von
Mylius, Freiherren von, [1654]
Nagel zu Aichberg, Freiherren von (erloschen)
Nagel zu Aichberg, von (erloschen)
Neimans, Freiherren von (erloschen)
Nesselrode-Hugenpoet, Freiherren von (erloschen)
Neubeck, Freiherren von
Neubronn von Eisenburg, Freiherren
Neubronner, von
Neumann, von (erloschen), [1797]
Neurath, Freiherren von
Nostitz, Freiherren von
Notthafft von Weißenstein, Freiherren (erloschen)
Nys, Grafen von (erloschen)
Oberndorff, Grafen von
Oefele, Freiherren von
Oelhafen von Schöllenbach
Oettingen-Oettingen und Oettingen-Spielberg, Fürsten und Herren zu
Oettingen-Oettingen und Oettingen-Wallerstein, Fürsten und Herren zu
Oldenbourg, Ritter von, [ad personam]
Orff, Ritter von, [ad personam]
Ortenburg, Grafen zu
Ostini, Freiherren von
Otting und Fünfstetten, Grafen von
Ow, Freiherren von
Palm, Freiherren von
Palm, von (erloschen), [1817]
Papius, Freiherren von
Pappenheim, Grafen und Herren zu
Pappenheim, Grafen von (erloschen), [1890]
Pappenheim-Rothenstein, Grafen von (erloschen)
Pappus und Trazberg Freiherren zu Laubenberg und Rauhenzell, von (erloschen)
Parseval, von (erloschen)
Paschwitz, Ritter und Edle von
Pauli von Treuheim, Freiherren Di
Paumgartnen, Grafen von (erloschen)
Paumgartten, von (erloschen), [1675]
Paur, von (erloschen), [1758]
Pawel-Rammingen, Freiherren von
Pechmann, Freiherren von
Peckenzell, Freiherren von
Pelkhoven, Freiherren von (erloschen)
Perfall, Freiherren von
Pergler von Perglas, Freiherren
Peritzhoff, von (erloschen)
Perkhamer von Perckheim zu Fenhalß (erloschen)
Pestalozza, Grafen von
Peter, Ritter und Edle von, [1790]
Pettenkofer, von (erloschen)
Petz von Lichtenhof
Pfeffel, Freiherren von (erloschen)
Pfetten, Freiherren von
Pfetten-Arnbach, Freiherren von
Pfister, von, [1699]
Pfordten, Freiherren von der (erloschen)
Pfordten, von der
Philipp, Ritter von
Piatti, Grafen und Marchesi
Pieverling, von
Pigenot, von
Pillement, von (erloschen)
Planck, Ritter von, [ad personam]
Plotho, Edle Herren und Freiherren von
Pocci, Grafen von (erloschen)
Podewils, Freiherren von
Podewils-Dürniz, Grafen von
Poellnitz [v. Pölnitz], Freiherren von
Poissl [v. Poissl auf Loifling], Freiherren von
Polignac, Fürsten von
Poschinger [v. Poschinger-Camphausen], Ritter und Edle von
Poschinger von Frauenau, Freiherren
Pranckh, Freiherren von
Praun, von
Prel, Freiherren Du
Preuschen von und zu Liebenstein, Freiherren von
Preysing-Lichtenegg [v. Preysing-Lichtenegg-Moos], Grafen von
Prielmayer Freiherren von Priel, von
Proff zu Irnich und Menden, Freiherren von (erloschen)
Pückler Grafen und Herren zu Limpurg-Gaildorf, Grafen von (erloschen)
Quadt zu Wykradt und Isny, Fürsten von
Racknitz, Freiherrn
Rad, v.
Rambaldi, Grafen (e.)
Ramberg, Freiherrn (i.M.e.)
Ranke, v.
Rarecourt, Fürsten
Raßler v. Gamerschwang, Freiherrn
Ratibor und Fürsten von Corvey, Prinzen zu Hohenlohe-Schillingsfürst, Herzöge von
Raumer, v.
Rauner, v. (e.)
Rauscher auf Weeg, Ritter
Rebay, v.
Rechberg, Grafen
Rechteren-Limpurg (des Stammes von Heckeren), Grafen von (siehe auch Grafen von Rechteren-Limpurg-Speckfeld), [Geldernscher Uradel]
Reck (auf Autenried), Freiherrn (i.M.e.)
Recum, Freiherrn
Redwitz, Freiherrn
Rehlingen, Freiherrn
Reich (v.)
Reichert, Ritter
Reichlin v. Meldegg, Freiherrn
Reider, v. (i.M.e.)
Reigersberg, Freiherrn (i.M.e.)
Reigersberg, Grafen
Reinhardstoettner, v.
Reisner v. Lichtenstern, Freiherrn
Reiß (v.)
Reitzenstein, Freiherrn
Ribaupierre (-Rappoltstein), Freiherrn
Riccabona v. Reichenfels
Riccabona v. Reichenfels, Freiherrn
Riedel, Freiherrn. (i.M.e.)
Riedemann, v.
Riederer v. Paar, Freiherrn
Riedesel (zu Eisenbach), Freiherrn (der in Bayern immatrikulierte Ast e.)
Riedheim, Freiherrn
Riedl, Ritter
Riefel, Freiherrn
Rieger, Freiherrn. (e.)
Riegg (v.)
Riezler (v.)
Risenfels, Freiherrn (i.M.e.)
Ritter (v., Ritterstein auf Wildenstein) (e.)
Ritter zu Groenesteyn, Freiherrn
Rochefoucauld Duchi di Bisaccia [de La R. Ducs de Doudeauville], Comtes de La
Rockinger (v.)
Roden, v.
Rogister, Ritter
Rolshausen, Freiherrn (i.M.e.)
Rom, v.
RomanFreiherrn
Rotberg, Freiherrn
Rotenhan, Freiherrn
Rott, v.
Rudhart (v.)
Ruedorffer, v.
Ruepprecht, Freiherrn
Ruepprecht, Ritter
Ruffin, Freiherrn
Rummel, Freiherrn
Rumpler Doenniges, Ritter (e.)
Rupprecht, Freiherrn (e.)
Rücker, v.