Sources
Abel, von (erloschen), [1844]
Adám von Ehrenport (erloschen)
Aichberger, von
Aichinger, Ritter von
Alberti, von
Almeida, Grafen von
Amira, von (erloschen)
Ammon, von, [1824]
Andrian-Werburg, Freiherren von
Anethan, Freiherren von
Angerer, von
Arco auf Valley [v. Arco-Zinneberg], Grafen von
Aretin, Freiherren von
Armansperg, Grafen von
Aufseß, Freiherren von und zu
Ausin, von
Axter, Freiherren von (erloschen)
Axthalb, Ritter und Edle von (erloschen)
Axthelm, von
Baab, von (erloschen)
Bachmayr, von
Baeyer, Ritter von
Baligand, von
Ballestrem, Grafen von
Bally, von
Bartels, von (erloschen)
Barth zu Harmating, Freiherren von (erloschen)
Bary, von
Basselet de La Rosée, Grafen
Bassermann-Jordan, von
Bassus, Freiherren von (erloschen)
Baumer, von (erloschen)
Baur von Breitenfeld
Bayer-Ehrenberg, von
Bayern, Prinzen und Herzöge von
Bayrstorff, Grafen von (erloschen)
Beck Freiherren von Peccoz
Beckenbauer, Ritter von, [ad personam]
Beckers zu Westerstetten, Grafen von (erloschen)
Behaim von Schwartzbach, Freiherren (erloschen)
Belli von Pino (siehe auch Grafen von Hundt zu Lautterbach)
Benda, von
Bentheim-Tecklenburg-Rheda, Grafen zu
Bentzel zu Sternau und Hohenau [v. Benzel zu St. u. H.], Grafen von
Berchem, Freiherren von
Berchem, Grafen von (erloschen)
Berchem, von, [1900]
Berghe von Trips, Grafen
Berlichingen, Freiherren von
Bernhard, Freiherren von (erloschen)
Berüff, Ritter von
Besserer von Thalfingen, Freiherren
Bethmann, Freiherren von
Bettendorff, Freiherren von (erloschen)
Bettschart, Freiherren von
Bezold, von
Bibra [v. und zu Bibra], Freiherren von
Biegeleben, Freiherren von
Binzer, Freiherren von (erloschen)
Bleul, Freiherren von (erloschen)
Bodman, Grafen von und zu
Boeck, von (erloschen), [1815]
Boehmer, von
Bomhard, von
Bonnet zu Meautry, Freiherren von (erloschen)
Boos zu Waldeck, Grafen von
Bothmer, Grafen von
Botzheim, Freiherren von (erloschen)
Boutteville, Freiherren von (erloschen)
Boxberg, Freiherren von
Branca, Freiherren von
Brand zu Neidstein, Freiherren von
Brandt gen. Flender, von
Braun, von, [1808]
Braunmühl, von
Bray-Steinburg, Grafen von (erloschen)
Brentano, Freiherren von
Brentano [v. Brentano di Tremezzo], von
Bresselau von Bressensdorf
Bret-Nucourt, von Le (erloschen)
Breunig, von
Brusselle-Schaubeck, Freiherren von (erloschen)
Brück, Freiherren von
Brückner, von (erloschen)
Bug, Freiherren von (erloschen)
Bullion, Grafen von
Buonaccorsi di Pistoia, Grafen (erloschen)
Bursian, Freiherren von (erloschen)
Buseck, Freiherren von
Butler, von
Butler von Clonebough gen. Haimhausen, Grafen (erloschen)
Büdingen, Grafen von
Camerlohr von Weiching, Freiherren (erloschen)
Cammerloher auf Ober- und Unter-Schönreuth, Ritter und Edle von
Canal, von
Castell, Freiherren von
Castell-Castell, Fürsten zu
Castell-Rüdenhausen, Fürsten zu
Cetto, Freiherren von
Chlingensperg auf Berg, von
Clarmann von Clarenau
Closen, Freiherren von (erloschen)
Closen-Günderrode, Freiherren von (erloschen)
Consolati von und zu Heiligenbrunn und Bauhof, Grafen
Cotta von Cottendorf, Freiherren (erloschen)
Coulon, von (erloschen), [1810]
Courten, Grafen von
Crailsheim, Freiherren von
Crailsheim, Grafen von (erloschen)
Cramer-Klett, Freiherren von
Cube, von
Dalberg, Kämmerer von Worms, Freiherren von und zu (erloschen)
Dall'Armi, Ritter und Edle von
Daniels, von
Dapper-Saalfels, von
Daumiller, von
Decker, von (erloschen), [1839]
Deroy Freiherren von Fürstenberg, Grafen von
Deroy, Grafen von (erloschen)
Dessauer, von
Destouches, von (erloschen)
Deuster, von
Deym Freiherren von Stritez, Grafen von
Dippel, Ritter von (erloschen)
Ditfurth, Freiherren von
Ditfurth, von
Ditterich von und zur Erbmannszahl, Ritter und Edle
Dobeneck, Freiherren von
Donnersperg, Freiherren von (erloschen)
Döllinger, Ritter von, [ad personam]
Drechsel, Grafen von
Drechsel auf Deuffstetten, Freiherren von (erloschen)
Dreer, von (erloschen)
Dungern, Freiherren von
Dusch, von (erloschen)
Dürniz, Freiherren von (erloschen)
Dziembowski, von
Eberz, von (erloschen)
Ebner von Eschenbach, Freiherren
Eckart, Grafen von (erloschen)
Eckbrecht von Dürckheim-Montmartin, Grafen
Edlinger, von
Eggelkraut zu Wildengarten, Edle von (erloschen)
Egloffstein, Freiherren von und zu
Egloffstein, Grafen von und zu
Ehrne von Melchthal (erloschen)
Eichthal, Freiherren von
Elmenau, von (erloschen)
Eltz gen. Faust von Stromberg, Grafen und Edle Herren von und zu
Enhuber, Ritter von (erloschen), [1790]
Enzenberg zum Freyen- und Jöchelsthurn, Grafen von
Erbach-Erbach und von Wartenberg-Roth, Grafen zu
Erffa, Freiherren von
Esebeck, Freiherren von
Esterházy de Galántha, gefürstete Grafen zu Edelstetten, Fürsten
Esterházy de Galántha, Grafen
Euler-Chelpin, von
Eyb, Freiherren von
Eyrl von und zu Waldgries und Liebenaich, Freiherren von
Ezdorf, Grafen von (erloschen)
Faber, Freiherren von (erloschen)
Faber du Faur, von
Faber-Castell, Grafen von
Fabris auf Mayerhofen, von
Fabris, von, [1876]
Falkenhausen [v. Friedenthal-Falkenhausen], Freiherren von
Falkenhausen, von, [1836]
Falkner von Sonnenburg
Feilitzsch, Freiherren von
Feilitzsch, Grafen von (erloschen)
Ferrari d' Occhieppo, Grafen
Feury auf Hilling, Freiherren von
Finck, von, [1911]
Finster, von
Firmian, Grafen und Herren zu
Fischler von Treuberg, Grafen
Fleckinger auf Herrenwörth, von
Flembach, Ritter und Edle von (erloschen)
Flotow, Freiherren von
Forster, von, [1816]
Franckenstein, Freiherren von und zu
Fraunberg, Freiherren von und zu
Fraunhofen, Freiherren von (erloschen)
Fraunhofer, Ritter von, [ad personam]
Frays, Freiherren von (erloschen)
Freyberg [v. Freyberg zu Eisenberg, v. Fr.-E.-Allmendingen], Freiherren von
Freyen-Seyboltstorff, Grafen von (erloschen)
Freyschlag von Freyenstein, Freiherren (erloschen)
Froelich, von (erloschen)
Froenau, Freiherren von (erloschen)
Fuchs, Grafen (erloschen)
Fuchs von Bimbach und Dornheim, Freiherren (erloschen)
Fuchs-Nordhoff, Freiherren von
Fugger, Freiherren von (erloschen), [1915]
Fugger von Kirchberg und zu Weißenhorn, Grafen (erloschen)
Fugger von Glött, Fürsten (erloschen)
Fugger von Babenhausen, Fürsten
Fugger-Blumenthal, Grafen (erloschen)
Furtenbach, von
Fürer von Haimendorf
Fürstenberg, Freiherren von (erloschen), [1874]
Gagern, Freiherren von
Gaisberg, Freiherren von
Garnerin Grafen von Montgelas, de
Gasser, Freiherren von (erloschen)
Gäßler, von
Gebsattel, Freiherren von
Geldern-Egmond [v. Geldern-Egmont, v. Mirbach-G.-E.], Grafen von
Gemmingen-Hornberg, Freiherren von
Gemmingen-Steinegg, Freiherren von
Germersheim, Edle von
Gernler, von
Geuder gen. Rabensteiner, Freiherren von (erloschen)
Geuder von und zu Heroldsberg, Freiherren von
Geyer zu Lauf, von (erloschen)
Giech, Grafen und Herren von (erloschen)
Gienanth, Freiherren von
Gietl, Ritter von (erloschen)
Gilardi, von
Ginsheim, Freiherren von
Gise, Freiherren von
Glaß, von
Gleichen gen. von Rußwurm, Freiherren von
Gleissenthall, Freiherren von
Godin, Freiherren von
Gorup von Besánez, Freiherren
Gosen, von
Grafenstein, von
Grainger, Freiherren von (erloschen)
Grauvogl, Edle von
Gravenreuth, Freiherren von
Greiner, von (erloschen)
Grießenbeck von Grießenbach, Freiherren
Gropper, von
Groß von Trockau, Freiherren
Großschedel, Freiherren von (erloschen)
Grundherr zu Altenthan und Weyherhaus, von
Grunelius, Freiherren von
Gugel von Brandt und Diepoltsdorf, Freiherren
Gumppenberg [v. Gumppenberg-Peuerbach], Freiherren von
Gutermann von Bibern (erloschen)
Guttenberg, Freiherren von und zu
Günderrode, Freiherren von (erloschen)
Günther, von, [1779]
Haasy, von (erloschen)
Haaß von Ehrenfeldt (erloschen)
Habermann, Freiherren von, [1741]
Hacke, Freiherren von
Hafenbrädl [v. Hafenbrödl], Freiherren von
Hallberg zu Broich, von (erloschen)
Haller von Hallerstein, Freiherren
Hanau Grafen von Schaumburg, Fürsten von
Haniel von Haimhausen [v. Haniel-Niethammer]
Hann von Weyhern
Harder und von Harmhove, Freiherren von
Harnier Freiherren von Regendorf, von
Harsdorf von Enderndorf, Freiherren
Hartlieb gen. Walsporn, von
Hartmann, Freiherren von (erloschen), [1729]
Hartmann, Freiherren von (erloschen), [1843]
Harttung, von
Hartz, von
Haubner, Ritter von (erloschen)
Hauch, Freiherren von
Haushofer, Ritter von, [ad personam]
Hecht gen. Meinberg, Ritter von
Hecht, von (erloschen), [1828]
Heckel, von
Heeg [Edle v. Heeg auf Heegberg], von (erloschen)
Heeren, von
Heffels, von
Hefner, von (erloschen), [1787]
Hefner-Alteneck, von (erloschen)
Heideck gen. Heidegger, Freiherren von (erloschen)
Heider, von, [1795]
Heinleth, von (erloschen)
Heinrichen von Graßmannsdorff (erloschen)
Heinzel von Hohenfels, Freiherren
Heldmann, von
Hellingrath, von (erloschen)
Helmstatt, Grafen von (erloschen)
Hempel, Ritter und Edle von (erloschen), [1803]
Henckel Fürsten von Donnersmarck, Grafen
Henckel von Donnersmarck, Grafen
Henzler von Lehnensburg, Ritter (erloschen)
Hepp, von (erloschen), [1776]
Hepp, Edle von (erloschen), [1816]
Herigoyen, von (erloschen)
Herman [v. Herman auf Wain], Freiherren von
Hertlein, von
Hertling, Freiherren von
Hertling, Grafen von (erloschen)
Herwarth von Bittenfeld
Herwarth, Grafen von (erloschen)
Heßberg, Freiherren von und zu
Heßberg, von
Heusler, von (erloschen)
Heuß auf Trunkelsberg, von (erloschen)
Heuß, von, [1869]
Heuß-Blößt, von
Heydenaber, von
Heydte, Freiherren von der
Heydte, von der (erloschen)
Heyl zu Herrnsheim, Freiherren von
Heymel, von (erloschen)
Hilger auf Oberellenbach, Ritter von
Hirsch, Freiherren von
Hirsch auf Gereuth, von
Hirsch, von (erloschen), [1760]
Hirschberg, Freiherren von
Hirschberg, Grafen von
Hoenning O'Carroll, Freiherren von
Hoeßle, Edle von
Hofenfels, Freiherren von (erloschen)
Hofer, von, [1819]
Hofer von Lobenstein, Freiherren
Hofstetten, von (erloschen)
Hohenbühel gen. Heufler zu Rasen, Freiherren von
Hohenhausen und Hochhaus, Freiherren von
Hohenlohe-Bartenstein, Fürsten zu
Hohenlohe-Jagstberg, Fürsten zu
Hohenlohe-Schillingsfürst, Fürsten zu
Hohenlohe-Waldenburg-Schillingsfürst, Fürsten zu
Hohenthal [v. Hohenthal und Bergen], Grafen von
Holstein aus Bayern, von (erloschen)
Holzschuher, Freiherren von
Horn, Freiherren von (erloschen), [1783]
Horn, Grafen von (erloschen)
Horneck von Weinheim, Freiherren
Hornstein, Freiherren von
Horstig gen. d'Aubigny von Engelbrunner, Ritter von
Hoyningen gen. Huene, Barone von
Hörl von Watterstorff, Grafen (erloschen)
Hörmann von Hörbach
Hößlin [v. Hösslin], von
Hötzendorff, von (erloschen)
Huber-Liebenau, von (erloschen)
Hueb, von (erloschen)
Hundbiß auf Waltrams, von
Hundt zu Lautterbach, Grafen von (erloschen)
Hurter, Freiherren von
Hutten zum Stolzenberg, Freiherren von
Hügel, von, [1881]
Ickstatt, Freiherren von (erloschen)
Imhoff [v. Imhof], Freiherren von
Inama von Sternegg
Ingelheim gen. Echter von und zu Mespelbrunn, Grafen von
Jacob von Hollach (erloschen)
Jan, von
Jarrys von La Roche, Freiherren Du
Jarrys von La Roche, Freiherren Du (erloschen), [1855]
Jenison-Walworth, Grafen von (erloschen)
Junker und Bigato, Freiherren von
Kageneck, Grafen von
Karaisl von Karais, Freiherren
Karwinsky von Karwin, Freiherren
Kaulbach, Ritter von, [ad personam]
Kaulla, von
Kayser, Freiherren von (erloschen), [1818]
Keller, von, [1906]
Keller von Schleitheim, Freiherren (erloschen)
Kesling, Freiherren von (erloschen)
Kesselstatt, Grafen von
Khreninger von und zu Neidenstein (erloschen)
Khuen von Belasi, Grafen
Kiesling auf Kieslingstein, Edle von
Kirschbaum, von
Kleinschrod, Freiherren von
Klenze, von
Klessing, von (erloschen)
Kleudgen, Freiherren von (erloschen)
Knilling, von
Knoeringen, Freiherren von (erloschen)
Knoerzer [v. Knoerzer-Suckow], von
Kobell, von (erloschen)
Koch auf Gottsmannsgrün und Rudolfstein, von
Koch auf Rohrbach, von
Koch Ritter und Edle von Sternfeld
Koenig [Koenig v. u. zu Warthausen], Freiherren von
Koeppel, von (erloschen), [1840]
Koeppelle, Freiherren von
Koeppelle, von (erloschen)
Korb, von (erloschen), [1746]
Kotzau, Freiherren von (erloschen)
Kotzebue, von
Könitz, Freiherren von (erloschen)
Krafft von Dellmensingen
Kraft, von (erloschen), [1832]
Kramer, Freiherren von (erloschen)
Kramer, von
Krauß, Freiherren von (erloschen), [1822]
Krauß, Ritter und Edle von (erloschen), [1792]
Kreibig, von
Kreittmayr, Freiherren von (erloschen), [1741]
Kreittmayr auf Offenstetten und Wackerstein, von (erloschen)
Krempelhuber auf Emingen, Edle von
Kreß von Kressenstein, Freiherren
Kretschmann, von
Kreutzburg, von (erloschen)
Kuepach zu Ried, Zimmerlehen und Haslburg [v. Khiebach zu R., Z. u. H.], Edle von
Küenburg, Grafen von
Kühlmann, von
Kühlmann Freiherren von Stumm-Ramholz, von
Künigl Grafen zu Ehrenburg
Künsberg Freiherren von Fronberg (erloschen)
Künßberg [v. Künsberg], Freiherren von
L'Estocq, von
Lachemair, von
Lama von und zu Büchsenhausen, Ritter
Lamberg, Grafen von
Lamberg, Fürsten (erloschen)
Lamezan, Freiherren von
Landgraf, von (erloschen)
Landmann, von
Landsberg-Velen, Freiherren von
Lang, Ritter von, [ad personam]
Lang, Freiherren von, [1634]
Lang-Puchhof, von (erloschen)
Langenmantel, von (erloschen)
Langlois, von (erloschen)
Lasalle von Louisenthal, Freiherren
Laßberg, Freiherren von
Lehmann, Freiherren von, [1790]
Leiningen, Fürsten zu
Leiningen-Westerburg-Neu-Leiningen, Grafen zu (erloschen)
Lenbach, Ritter von, [ad personam]
Lengrießer, Ritter und Edle von
Lenk von Dittersberg, Ritter (erloschen)
Leonrod, Freiherren von (erloschen)
Leoprechting, Freiherren von
Lerchenfeld, Freiherren von
Lerchenfeld auf Köfering und Schönberg, Grafen von und zu
Leth, von (erloschen), [1791]
Leublfing, Grafen von (erloschen)
Leuchtenberg Fürsten von Eichstätt, Herzöge von (erloschen)
Leuckart von Weißdorf, Freiherren
Leveling, Ritter und Edle von
Lexer, Ritter von, [ad personam]
Leyden, Grafen von (erloschen)
Leyen und zu Hohengeroldseck, Fürsten von der (erloschen)
Leykam, Freiherren von (erloschen)
Liebig, Freiherren von (erloschen)
Liederer von Liederscron (erloschen)
Liel, von
Lilgenau, Freiherren von
Lilien, Freiherren von (erloschen)
Lilien, von
Linden, Freiherren von
Lindenfels, Freiherren von
Linprun, Ritter von
Lippert, Edle von, [1770]
Lobkowicz, Fürsten von
Lobkowitz, Freiherren von (erloschen)
Lochner von Hüttenbach, Freiherren
Lodron-Laterano und Castelromano, Grafen zu
Loeffelholz von Colberg, Freiherren
Loessl [v. Lössl], Ritter und Edle von
Loewenich, von
Lossow, von
Lotzbeck, Freiherren von
Löhneysen, Freiherren von
Löhneysen, von (erloschen)
Lösch, Grafen von
Löwenstein von Freudenberg (erloschen)
Löwenstein-Scharffeneck, Grafen von
Löwenstein-Wertheim-Freudenberg, Fürsten zu
Löwenstein-Wertheim-Rosenberg, Fürsten zu
Lupin, Freiherren von
Lutterotti von Gazzolis und Langenthal
Lutz, Freiherren von, [1880]
Lutz, von (erloschen), [1875]
Luxburg, Grafen von
Lützelburg, Freiherren von (erloschen)
Lützow, Grafen von (erloschen)
Madroux, von (erloschen)
Maffei, Ritter und Edle von, [1808]
Maillot de la Treille, Freiherren von
Mairhofen zu Aulenbach und Klingenberg, von (erloschen)
Malaisé, von
Maldeghem, Grafen von
Malsen [v. Malsen-Ponickau, v. M.-Waldkirch], Freiherren von
Mammen, von
Mamming, Grafen von
Mandl von und zu Deutenhofen, Freiherren von (erloschen)
Mann Edle von Tiechler, Ritter von
Manz, von
Mardefeld, Freiherren von (erloschen)
Markreither, von
Marogna, Grafen von (erloschen)
Marogna-Redwitz, Grafen von (erloschen)
Martius, von
Massenbach [Gemmingen Freiherren v. Massenbach], Freiherren von und zu
Mauchenheim gen. Bechtolsheim, Freiherren von
Mayer auf Starzhausen, Edle von (erloschen)
Mayerhofer [v. Mayerhofen], von
Mässenhausen, von
Mejan, Grafen (erloschen)
Mendel Edle von Steinfels, Ritter von
Messina, Freiherren von (erloschen)
Meyern-Hohenberg, Freiherren von (erloschen)
Michel von Tüßling, Freiherren
Michel-Raulino, Freiherren von
Miller, Freiherren von (erloschen), [1875]
Miller, von, [1875]
Miller von Altammerthal, Ritter
Miller, von (erloschen), [1819]
Miltner, von (erloschen)
Mittnacht, Freiherren von (erloschen)
Mohl, von
Molo, Ritter von
Mont, Freiherren von (erloschen)
Moreau, Freiherren von
Moulin Eckart auf Bertolzheim, Grafen Du
Moy de Sons, Freiherren von (erloschen)
Moy de Sons, Grafen von
Mühle-Eckart auf Leonberg, Grafen von der
Müller, von (erloschen), [1816]
Müller, von, [1891]
Müller von Gnadenegg, Freiherren
Münster, Freiherren von
Mylius, Freiherren von, [1654]
Nagel zu Aichberg, Freiherren von (erloschen)
Nagel zu Aichberg, von (erloschen)
Neimans, Freiherren von (erloschen)
Nesselrode-Hugenpoet, Freiherren von (erloschen)
Neubeck, Freiherren von
Neubronn von Eisenburg, Freiherren
Neubronner, von
Neumann, von (erloschen), [1797]
Neurath, Freiherren von
Nostitz, Freiherren von
Notthafft von Weißenstein, Freiherren (erloschen)
Nys, Grafen von (erloschen)
Oberndorff, Grafen von
Oefele, Freiherren von
Oelhafen von Schöllenbach
Oettingen-Oettingen und Oettingen-Spielberg, Fürsten und Herren zu
Oettingen-Oettingen und Oettingen-Wallerstein, Fürsten und Herren zu
Oldenbourg, Ritter von, [ad personam]
Orff, Ritter von, [ad personam]
Ortenburg, Grafen zu
Ostini, Freiherren von
Otting und Fünfstetten, Grafen von
Ow, Freiherren von
Palm, Freiherren von
Palm, von (erloschen), [1817]
Papius, Freiherren von
Pappenheim, Grafen und Herren zu
Pappenheim, Grafen von (erloschen), [1890]
Pappenheim-Rothenstein, Grafen von (erloschen)
Pappus und Trazberg Freiherren zu Laubenberg und Rauhenzell, von (erloschen)
Parseval, von (erloschen)
Paschwitz, Ritter und Edle von
Pauli von Treuheim, Freiherren Di
Paumgartnen, Grafen von (erloschen)
Paumgartten, von (erloschen), [1675]
Paur, von (erloschen), [1758]
Pawel-Rammingen, Freiherren von
Pechmann, Freiherren von
Peckenzell, Freiherren von
Pelkhoven, Freiherren von (erloschen)
Perfall, Freiherren von
Pergler von Perglas, Freiherren
Peritzhoff, von (erloschen)
Perkhamer von Perckheim zu Fenhalß (erloschen)
Pestalozza, Grafen von
Peter, Ritter und Edle von, [1790]
Pettenkofer, von (erloschen)
Petz von Lichtenhof
Pfeffel, Freiherren von (erloschen)
Pfetten, Freiherren von
Pfetten-Arnbach, Freiherren von
Pfister, von, [1699]
Pfordten, Freiherren von der (erloschen)
Pfordten, von der
Philipp, Ritter von
Piatti, Grafen und Marchesi
Pieverling, von
Pigenot, von
Pillement, von (erloschen)
Planck, Ritter von, [ad personam]
Plotho, Edle Herren und Freiherren von
Pocci, Grafen von (erloschen)
Podewils, Freiherren von
Podewils-Dürniz, Grafen von
Poellnitz [v. Pölnitz], Freiherren von
Poissl [v. Poissl auf Loifling], Freiherren von
Polignac, Fürsten von
Poschinger [v. Poschinger-Camphausen], Ritter und Edle von
Poschinger von Frauenau, Freiherren
Pranckh, Freiherren von
Praun, von
Prel, Freiherren Du
Preuschen von und zu Liebenstein, Freiherren von
Preysing-Lichtenegg [v. Preysing-Lichtenegg-Moos], Grafen von
Prielmayer Freiherren von Priel, von
Proff zu Irnich und Menden, Freiherren von (erloschen)
Pückler Grafen und Herren zu Limpurg-Gaildorf, Grafen von (erloschen)
Quadt zu Wykradt und Isny, Fürsten von
Racknitz, Freiherrn
Rad, v.
Rambaldi, Grafen (e.)
Ramberg, Freiherrn (i.M.e.)
Ranke, v.
Rarecourt, Fürsten
Raßler v. Gamerschwang, Freiherrn
Ratibor und Fürsten von Corvey, Prinzen zu Hohenlohe-Schillingsfürst, Herzöge von
Raumer, v.
Rauner, v. (e.)
Rauscher auf Weeg, Ritter
Rebay, v.
Rechberg, Grafen
Rechteren-Limpurg (des Stammes von Heckeren), Grafen von (siehe auch Grafen von Rechteren-Limpurg-Speckfeld), [Geldernscher Uradel]
Reck (auf Autenried), Freiherrn (i.M.e.)
Recum, Freiherrn
Redwitz, Freiherrn
Rehlingen, Freiherrn
Reich (v.)
Reichert, Ritter
Reichlin v. Meldegg, Freiherrn
Reider, v. (i.M.e.)
Reigersberg, Freiherrn (i.M.e.)
Reigersberg, Grafen
Reinhardstoettner, v.
Reisner v. Lichtenstern, Freiherrn
Reiß (v.)
Reitzenstein, Freiherrn
Ribaupierre (-Rappoltstein), Freiherrn
Riccabona v. Reichenfels
Riccabona v. Reichenfels, Freiherrn
Riedel, Freiherrn. (i.M.e.)
Riedemann, v.
Riederer v. Paar, Freiherrn
Riedesel (zu Eisenbach), Freiherrn (der in Bayern immatrikulierte Ast e.)
Riedheim, Freiherrn
Riedl, Ritter
Riefel, Freiherrn
Rieger, Freiherrn. (e.)
Riegg (v.)
Riezler (v.)
Risenfels, Freiherrn (i.M.e.)
Ritter (v., Ritterstein auf Wildenstein) (e.)
Ritter zu Groenesteyn, Freiherrn
Rochefoucauld Duchi di Bisaccia [de La R. Ducs de Doudeauville], Comtes de La
Rockinger (v.)
Roden, v.
Rogister, Ritter
Rolshausen, Freiherrn (i.M.e.)
Rom, v.
RomanFreiherrn
Rotberg, Freiherrn
Rotenhan, Freiherrn
Rott, v.
Rudhart (v.)
Ruedorffer, v.
Ruepprecht, Freiherrn
Ruepprecht, Ritter
Ruffin, Freiherrn
Rummel, Freiherrn
Rumpler Doenniges, Ritter (e.)
Rupprecht, Freiherrn (e.)
Rücker, v.
Sailer (v.)
Salburg, Grafen
Samet (v.)
Sandberger (v.)
Sandizell, Grafen
Sartor auf Gansheim, Freiherrn (i.M.e.)
Sartorius von Waltershausen, Freiherren
Sauer, v. (e.)
Savoye, v. (e.)
Sayn-Wittgenstein, Fürsten (in Bayern i.M.e.)
Sazenhofen, Freiherrn
Sazenhofen-Wiedersperg, Freiherrn vide Wiedersperg
Scanzoni v. Lichtenfels
Schacky auf Schöfeld, Freiherrn
Schad v. Mittelbiberach (i.M.e.)
Schaezler, Freiherrn
Schall-Riaucour, Grafen
Schaller v. Fraunhofen (e.)
Schaller v. Schallern auf Altendorff und Heyden (e.)
Schaller, v. ( in Bayern e.)
Schatte, Freiherrn (i.M.e.)
Schaumberg, Freiherrn
Schaumburg, Grafen s. Hanau
Scheben v. Cronfeld, Freiherrn (i.M.e.)
Schelhorn, v. (i.M.e.)
Schellerer, Freiherrn
Schelling, v.
Schenk v. Geyern, Freiherrn (i.M.e.)
Schenk v. Stauffenberg, Freiherrn
Schenk v. Stauffenberg, Grafen
Schenk zu Castel, Grafen (i.M.e.)
Scherr (v.)
Scheurl v. Defersdorf, Freiherrn
Schiber, v.
Schilcher, v.
Schilling v. Canstatt, Freiherrn
Schintling, v. (e.)
Schintling-Horny, v.
Schirndinger, v. Schirnding, Freiherrn
Schlagintweit, v. (Schlagintweite)
Schleich, Freiherrn (e.)
Schleich, v.
Schlenk-Barnsdorf, v.
Schlichtegroll, v.
Schmaedel, Ritter
Schmidt (v.)
Schmidt v. Zabierow, Freiherrn (i.M.e.)
Schmidt, Freiherrn
Schmidt-Reißig, v. (i.M.e.)
Schmieder, v.
Schnorr v. Carolsfeld
Schnurbein, Freiherrn
Schoch (v.)
Schoen, Freiherrn
Schoen, v.
Schoenau, v.
Schott v. Schottenstein, Freiherrn (e.)
Schönborn, Grafen von, [Rheinischer Uradel]
Schönhueb, Freiherrn
Schönprunn, Freiherrn (e.)
Schrenck v. Notzing, Freiherrn
Schroedel-Siemau, v.
Schrott (v.)
Schrottenberg, Freiherrn (i.M.e.)
Schrottenberg, v.
Schuh, v.
Schultes, v. 1790 (e.)
Schultes, v. 1797 (i.M.e.)
Schwanthaler (v.)
Schwarz, v.
Schwarzenberg, Fürsten
Schwerin, Freiherrn
Schwind, Freiherrn
Schwind, Ritter (e.)
Seckendorff, Freiherrn
Seckendorff, Grafen
Sedelmair, Ritter (e.)
Sedlmayr (v.)
Sedlnitzky v. Choltitz, Freiherrn (i.M.e.)
Seeau, Grafen (e.)
Seefried auf Buttenheim, Freiherrn
Seefried auf Buttenheim, Grafen
Seidel v. Rosenthal (e.)
Seidl (v.)
Seidlein, v.
Seinsheim, Grafen (e.)
Seißer (v.)
Senestrey (v.)
Senger, v.
Seuffert (v.)
Seuffert, Ritter (i.M.e.)
Seutter v. Lötzen, Freiherrn (i.M.e.)
Seybold, v. (e.)
Seyssel d'Aix, Grafen (i.M.e.)
Sicherer, v.
Siebold, Freiherrn (e.)
Siebold, v. (e.)
Siemens, v.
Sigriz, v.
Soden (-Fraunhofen), Grafen
Soden, Freiherrn
Sohlern, Freiherrn
Solemacher (-Antweiler), Freiherrn
Solemacher, Ritter (i.M.e.)
Spaur u. Flavon, Grafen
Speidel, Freiherrn (e.)
Sperl, v.
Spies, v.
Spreti, Grafen
Spruner v. Mertz
Stadion, Grafen (e.)
Staudt, v.
Stefenelli v. Prenterhof und Hohenmaur
Steichele (v.)
Stein zu Nord- u. Ostheim, Freiherrn
Steiner (v.) 1908
Steiner (v.) 1918
Steinling zu Boden, Freiherrn (i.M.e.)
Steinsdorf v. (e.)
Steinsdorff, v.
Stengel, Freiherrn
Stetten, v.
Stettner v. Grabenhofen, Ritter (i.M.e.)
Steyrer (v.)
Stieber, Freiherrn (e.)
Stockhammern, v. (e.)
Stockmar (-v. Wangenheim), Freiherrn
Stokar v. Neuforn
Stoll zu Wespach, v. (e.)
Stralenheim, Freiherrn
Strauß (v.)
Strauß, Freiherrn (e.)
Stromer v. Reichenbach, Freiherrn
Strössenreuther (v.)
Stubenrauch, Ritter
Stubenrauch, v.
Stuck (v.)
Stumm-Ramholz, Freiherrn vide Kühlmann-Stumm
Sturmfeder-Brandt, Freiherrn
Sturmfeder-Horneck, Freiherrn (e.)
Stürmer (v.)
Suire, von Le
Sutner v. (e.)
Süßkind (-Schwendi), Freiherrn
Swaine, Freiherrn
Sybel, v.
Syberg zu Sümmern, Freiherrn (e.)
Taeuffenbach, Ritter
Tann (-Rathsamhausen), Freiherrn
Tannstein v. gen. Fleischmann
Tappeiner v. Tappein
Tascher de la Pagerie, Grafen (e.)
Tattenbach, Grafen
Tauffkirchen, Grafen
Tauscher v. (e.)
Tautphoeus, Freiherrn
Taxis v. Bordogna, Grafen
Tänzl von Trazberg, Freiherrn (Im eigenen Stamme erloschen)
Teuchert-Kaufmann, Freiherrn (i.M.e.)
Teuffel v. Birkensee, Freiherrn
Thannhausen, Freiherrn
Thiersch (v.)
Thoma, Ritter von, [ad personam]
Thon v. Dittmer, Freiherrn (i.M.e.)
Thuillières Grafen von Montjoye und de La Roche [v. Frohberg-Montjoye], von (erloschen)
Thun u. Hohenstein, Grafen
Thurn u. Taxis Fürsten
Thurn-Valsassina u. Taxis, Grafen
Thüngen, Freiherrn
Toerring-Jettenbach, Grafen
Törring-Minucci, Grafen (e.)
Traitteur, Ritter
Trapp v. Matsch, Grafen
Trentini v.
Treuberg, Freiherrn (e.)
Troeltsch, Freiherrn (e.)
Truchseß v. Wetzhausen, Freiherrn
Tubeuf, Freiherrn
Tucher v. Simmelsdorf, Freiherrn
Tumma (v.)
Türk (v.)
Ueberacker, Grafen (i.M.e.)
Ungelter, Freiherrn
Unold v.
Unterrichter v. Rechtenthal, Freiherrn
Urban (v.)
Vallade v. (i.M.e.)
Varnbüler, Freiherrn
Venningen, Freiherrn
Vequel-Westernach, Freiherrn
Verri della Bosia, Grafen (e.)
Veyder-Malberg v.
Veyder-Malberg, Freiherrn
Vincenti, Ritter
Vogel v. Vogelstein
Vogt v. Hunaol(t)stein, Freiherrn
Voith v. Voithenberg (i.M.e.)
Voith v. Voithenberg, Freiherrn
Volckamer v. Kirchensittenbach
Vrints zu Falkenstein, Grafen (e.)
Wachter v.
Wagner (v.)
Waldbott v. Bassenheim, Grafen
Waldburg Fürsten u., Grafen
Waldenfels, Freiherrn
Walderdorff, Grafen
Waldstein-Wartenberg, Grafen
Wallersee, Freiherrn (e.)
Walther v. Walterstötten (e.)
Wambold v. Umstadt, Freiherrn
Waßner (v.)
Weckbecker zu Sternenfeld v.
Weckbecker, Freiherrn
Weech v. (i.M.e.)
Wehner v.
Weichs, Freiherrn
Weidenbach v.
Weikersheim Fürsten u., Grafen (i.M.e.)
Weiler, Freiherrn (e.)
Weinrich v.
Weitershausen, Freiherrn
Weizenbeck v.
Weizsäcker, Freiherrn
Welden, Freiherrn
Welser, Freiherrn
Welz, Ritter
Wendland v. (e.)
Wendland, Freiherrn
Wenz zu Niederlahnstein v.
Weveld, Freiherrn (i.M.e.)
Widenmayer (v.)
Wiedersperg-Leonrod, Freiherrn
Wiedersperger v. Wiedersperg, Freiherrn
Wildenau, Freiherrn (e.)
Wimpffen, Grafen
Winkler v. Mohrenfels
Wiser, Grafen
Wittenbach, Freiherrn (e.)
Woellwarth-Lauterburg, Freiherrn
Wolffskeel v. Reichenberg, Freiherrn (e.)
Wolffskeel v. Reichenberg, Grafen
Wolkenstein, Grafen
Wrede Fürsten
Wulffen, Freiherrn (e.)
Wurmb (v.)
Würtzburg, Freiherrn (e.)
Xylander, Ritter
Yrsch (-Pienzenau), Grafen
Ysenburg-Philippseich, Grafen
Zabuesnig v.
Zandt, Freiherrn
Zech auf Neuhofen, Grafen (i.M.e.)
Zedtwitz, Grafen
Zenetti (v.)
Zeppelin-Aschhausen, Grafen
Ziegler v. (i.M.e.)
Zobel (Giebelstadt) v.
Zoller, Freiherrn (e.)
Zu Rhein (v. Bleul), Freiherrn
Zumbusch, Ritter
Zuylen van Nyevelt, Freiherrn
Zündt v. Kentzingen, Freiherrn
Zwehl v.
Zwerger v. (i.M.e.)